Über uns

Das Leben unserer Trachtengruppe ist in all den Jahren zu einem Kulturgut geworden, was von allen Frauen geschätzt und bewahrt werden möchte. Aus diesem Grunde sind wir auch bestrebt unseren Verein weiterhin lebendig und gemütlich zu gestalten.

Die Trachtengruppe Boswil-Bünzen wurde im Jahr 1939 gegründet und bestand 
unter diesem Namen bis 1958. Nach einem Unterbruch von 5 Jahren, im Jahre 1964, 
durfte die Trachtengruppe unter dem Namen Boswil-Kallern mit 30 Neumitgliedern 
einen neuen Start wagen. 

Unser 75-jähriges Jubiläum feierten wir im Jahre 2014. 
Heute besteht die Trachtengruppe aus 30 Mitgliedern, aktiv und passiv. 
Neben dem Singen beteiligen wir uns gerne an weiteren Aktivitäten und das Gesellschaftliche gehört auch dazu.

 

Unser Vereinsleben

Die vorliegende Vereinsgeschichte fand vorwiegend in den letzten 5 Jahren des Vereinsbestehens statt.

Aus unserer Chronik geht hervor, dass die Trachtengruppe Boswil besonders während des 2. Weltkrieges sehr aktiv war. Das gelebte Brauchtum in der Freiämtertracht verlieh allen viel Lebensmut in der schweren Zeit des Unfriedens. In den 50-iger Jahren wurde auch unser Verein nicht verschont vor den Einflüssen der rasanten kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklungen unserer Zeit. 

Kurzlebende  Modeströmungen liessen das Tragen der Trachten als unmodern erscheinen.

Mit aufmunterndem Gesang verschönerten wir manchen Anlass wie 1. Augustfeier, Jubiläum etc. Wenn die Trachtengruppe für eine Darbietung angefragt wurde, hat man gerne zugesagt.

In unserem Verein gibt es auch viele fröhliche und gemütliche Zusammentreffen. Wir sind immer bestrebt mit unseren Auftritten den Menschen Freude zu verbreiten.